9 Ideen für Snackboxen - so wird ihr Kind zum Pausenheld

In diesen Snackboxen stecken Überraschungen, die alle Kinder begeistern werden.  Die lustigen Motive sind ganz einfach und mit wenigen Hilfsmitteln schnell zubereitet. Und sie machen so viel Spaß, dass Sie immer die eine oder andere gesunde Beilage dekorativ unterbringen können.

1. Affen-Box: Einfach tierisch lecker!

Mit der Affen-Box geht’s auf eine Entdeckungstour durch den Dschungel - perfekt für kleine Forscher und Abenteurer. Brot, Pfannkuchen und Gemüse können Sie leicht mit Gläsern oder Plätzchenformen ausstechen. In der Backabteilung jedes gut sortierten Supermarkts gibt es die Zuckeraugen sowie die Lebensmittel-Farbstifte, mit denen Sie die Banane bemalen können.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

2. Delfin-Box: Genau auf Ihrer Wellenlänge!

Für Wasserratten gibt’s hier Vitamine satt und eine perfekte Erfrischung für heiße Schultage. Als Seestern sind Ananas, Apfel und Mango gut geeignet. Beim Käse haben Sie die freie Wahl: Emmentaler, Gouda, Berg- oder ein milder Ziegenkäse schmecken den meisten Kids und enthalten viel gesundes Eiweiß.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

3. Miezen-Box: Für gesunde Naschkatzen

Wenn es mal etwas Leckeres ohne Fleisch und Wurst sein soll, dann ist diese Brotbox genau die Richtige! Die Salatblätter füllen den Magen, sind aber schön leicht. Zusammen mit dem übrigen Gemüse und etwas Dressing im kleinen Gläschen wird ein leckerer Mix draus. Die Paprika lässt sich gut mit Bulgur oder Couscous füllen.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

4. Dino-Box: Vorsicht, wild!

Diese Brotbox lässt Jungenherzen höher schlagen. Dinos sind schließlich nicht alle Tage auf dem Pausenhof zu finden. Den Brokkoli in Röschen teilen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Wenn Sie keine unterteilte Brotbox haben, dann legen Sie die einzelnen Snacks einfach in Muffinförmchen. So bleibt alles schön an seinem Platz.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

5. Eulen-Box: So vergeht der Schultag wie im Flug!

Der energiereiche Pausensnack, der die Kids zu echten Überfliegern macht.
Das Ei kann einfach mit Lebensmittel-Farbstiften aus dem Supermarkt bemalt werden. Die Reiswaffeln machen die Box besonders schmackhaft und auch für die gesunde Komponente ist mit getrocknetem Obst gesorgt. Dieses ist immer eine gute Idee für die Brotbox, denn es ist gesund und steckt voller Vitamine und Ballaststoffe. Und vor allem: Es wird nie matschig!

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

6. Mäuse-Box: So macht Knabbern Spaß!

Bei dieser Brotbox werden Kinder zwischenzeitlich mucksmäuschenstill, weil sie ganz vertieft in das Naschen der kleinen Köstlichkeiten sind. Die Löcher im Käse können Sie mit einem Strohhalm ausstechen. Die hauchdünnen Gemüsestreifen ziehen Sie mit einem Sparschäler ab. Die süße Maus besteht aus einem hartgekochten Ei mit zwei dünnen Möhrenscheibchen als Ohren, einer Gewürznelke als Näschen und kleinen Zuckerkügelchen für die Augen. Die halten ganz einfach von alleine, wenn sie kurz befeuchtet wurden.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

7. Ninja-Box: Gesunder Inhalt - clever getarnt!

Die Brotbox zu den berühmten Comic-Schildkröten ist schneller weggeknabbert, als die Kids Ninja-Turtles sagen können. Die Parmesan-Chips lassen sich super einfach und schnell zubereiten: Geriebenen Parmesan kreisförmig auf ein Backblech mit Backpapier streuen, im Ofen schmelzen lassen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die Chips sollten getrennt von den übrigen Snacks platziert werden, sonst werden sie pappig.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

8. Blumenwiesen-Box: So blühen Ihre Kids auf!

Flower-Power für die Brotbox. Ein bunter Strauß voller Vitamine wartet darauf, gepflückt und vernascht zu werden. Damit sich Möhren leichter ausstechen lassen, garen Sie die Scheiben für circa 1 Minute in kochendem Wasser. So werden sie etwas weicher. Die Blüten lassen sich auch schon gut am Vorabend vorbereiten. Einfach über Nacht verschlossen in der Box im Kühlschrank aufbewahren.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema

9. Piraten-Box: Klarmachen zum Essen!

Wetten, dass alle Jung-Seeräuber diese Piraten-Schatzbox ruckzuck verputzen?
Kleine Bambus-Spieße mit einer Schlaufe am Ende bieten den besten Halt, damit Obst und Gemüse nicht rutschen. Gemüse-Chips sind eine gesunde Knabberei für zwischendurch, die schnell neue Energie spenden.

Lunchbox hübsch hergerichtet zum Thema